Vorschläge für Spendenaktionen

Dir fällt keine Aktion ein, die du mit einem Spendenaufruf verbinden könntest? Hier zeigen wir dir anhand von Beispielen, wie man als Spendensammler aktiv werden kann:

  • Du willst bei einer Laufveranstaltung teilnehmen oder einfach alleine loslaufen? Lass dich für deinen sportlichen Ehrgeiz von deinen Freunden und Bekannten mit einer Spende für  jeden Kilometer honorieren. Oder du willst dich gerne sportlich mehr betätigen? Dann verspreche, dass du nach Erreichen des Spendenzieles deine sportlichen Ambitionen "einlöst".
  • Du hast Geburtstag und deine Freunde und deine Familie wissen nicht, was sie dir schenken sollen? Du weißt auch nicht, was du dir wünschen sollst, weil du sowieso alles hast? Nimm ihnen doch die lange Grüberlei ab und wünsche dir Spenden, um damit andere Menschen zu beglücken.
    Du wirst 33 jahre alt? Wünsche dir für jedes Lebensjahr 10.- Euro und sammle 330.- Euro für den Guten Zweck!
  • Die Anteilnahme bei dem Todesfall eines geliebten Menschen auszudrücken kann auf vielen Wegen erfolgen - eine davon ist die Kondolenzspende. Bitte deine Familie und Freunde von Blumen- oder Karenzspenden abzusehen und um eine Geldspende für die Gute Sache, um dem Verstorbenen zu gedenken und zu ehren.
  • Vielleicht hast du ja ganz eigene Ideen, das "traditionelle" Spendensammeln mal etwas anders zu gestalten? Lass deiner Fantasie freien Lauf und verbinde dies mit einer kreativen Spendenaktion!